15.06.2017

 

 

Keine andere Rallye bietet einen so gut ausgebauten und so perfekt funktionierenden Gepäckservice. Die Spezialisten der Interfracht Speditions AG in Pratteln bei Basel stellen auch in diesem Jahr den Gepäckdienst des RAID sicher.

 

Diese Dienstleistung ist kostenlos und für die Teilnehmer mit Autos, die einen kleinen Kofferraum aufweisen, konzipiert worden. Auf Voranmeldung hin wird das Gepäck vor dem Start in Basel abgegeben und am Abend findet man seine Utensilien bereits im Hotelzimmer. Einfacher gehts nicht! Und so bis Paris - und auf Wunsch von dort auch wieder zurück nach Basel.

 

Die Spezialisten der Interfracht Speditions AG setzen eine lange RAID-Tradition fort, eine Dienstleistung, die einmalig ist.


"Dies ist bereits unser dritter RAID. Alles ist vorbereitet, damit der Gepäckservice reibungslos funktioniert", sagt Christoph Dietmann von der Interfracht Speditions AG. Die Organisation RAID ist stolz darauf, immer wieder zu hören: der RAID Gepäckservice ist der beste aller Rallyes.

 

 

Alles Wissenswerte zum RAID Suisse-Paris 2017 unter: www.raid.ch

 

(Text und Bild © 2017 Organisation RAID)