31.03.2020

 

Geschätzte Kundschaft

 

Bitte beachten Sie nachfolgende wichtige Informationen:

 

31.03.2020: Update – Situation in Europa

24.03.2020: Update – Situation in Europa

23.03.2020: Update – Italien

 

Das Corona Virus breitet sich auch in unserem Land immer weiter aus und beeinträchtigt zunehmend auch die Unternehmen und ihr Umfeld.

 

Als Ihr Logistikdienstleister tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung, mit dieser aussergewöhnlichen Situation angemessen umzugehen.

Es ist auch unser Anliegen, jederzeit die Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs zu gewährleisten und unsere Belegschaft vor möglichen Ansteckungen zu schützen.

 

Über folgende, konkrete Massnahmen würden wir Sie gerne informieren:

 

  • Selbstverständlich folgen wir strikte den Anweisungen und Empfehlungen des Bundesamt für Gesundheit (BAG), von welchem wir regelmässige Updates über die aktuelle Lage erhalten und die empfohlenen Hygienemassnahmen an unseren Standorten befolgen.
  • Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir mindestens für die nächsten 2 Wochen alle Kundenbesuche und internationale Dienstreisen eingestellt. Selbstverständlich ist dies bei Bedarf in Einzelfällen weiterhin möglich. Unsere Kundenbetreuer können gerne kontaktiert werden und stehen auch telefonisch jederzeit gerne zur Verfügung.
  • Unsere eigene Flotte und unsere Kurierfahrzeuge werden ab heute (12.03.2020) mit Schutzmasken ausgestattet

Wir werden die Situation weiter beobachten und alles dafür tun, unsere Kunden sowie unsere Belegschaft bestmöglich vor dem Virus zu schützen. Ebenfalls finden tägliche Sitzungen intern statt, um die jeweils aktuelle Situation zu besprechen und Massnahmen anzupassen oder zu erweitern.

 

Des Weiteren möchten wir Sie informieren, dass neben Italien und Polen ebenfalls in Dänemark Kindergärten, Schulen sowie öffentliche Ämter für die nächsten 14 Tage geschlossen wurden. Weitere Massnahmen in Bezug auf den öffentlichen Verkehr sind geplant. Momentan sind in Dänemark die Transporte zum erliegen gekommen, in Italien muss mit Verzögerungen gerechnet werden. Wir wurden von unseren Partnern aufgefordert, für den Moment keine weiteren Transporte in Richtung Dänemark zu organisieren.

 

Für weitere Informationen dürfen Sie sich gerne an die Mitglieder unserer Geschäftsleitung wenden.

 

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.